Susanne W├╝rmell ist Glasharfenistin mit Leib und Seele.

Schon im ersten Lebensjahr machte ich, Susanne Würmell, Erfahrungen im Umgang mit Glas und biss herzhaft in ein Trinkglas hinein. 25 Jahre später kam die hörbare Begegnung mit Glas dazu, die eine Tür zu meinem Herzen öffnete. Seitdem begeistere und engagiere ich mich vielschichtig für die GLASMUSIK:  

  • Schleifen von Musikgläsern und Bau von Glasharfen
  • Zusammenarbeit mit vielfältigen Instrumentalisten im In- und Ausland.
  • Passion für den argentinischen Tango auf der Glasharfe 
  • Studium der umfangreichen Glasmusik-Historie
  • Restauration der historischen Glasharfe von 1929
  • Unterrichtstätigkeit an Glasharfe und Klavier

Die Musikentwicklung und Einspielung für den Kurzfilm "Kristall", der den deutschen Kurzfilmpreis in Gold gewann und bei den 59. internationalen Filmfestspielen in Cannes ausgezeichnet wurde, gehört zu den Höhepunkten meiner bisherigen Karriere, ebenso wie ein Gastspiel in der Berliner Philharmonie.  

zurück

Auf 43 eigens geschliffenen Kristallgläsern erleben Sie ein berührendes und erstaunliches Konzert. 

Selbst mich als Spielerin dieses Instruments überrascht es immer wieder, dass die

GLASHARFE mit ihrem Zauber direkt ins Herz geht. 

 

Mit dieser Webseite wende ich mich an engagierte Veranstalter unterschiedlicher Kultureinrichtungen, Kulturvereine, Konzertagenturen, etc., denen es am Herzen liegt, Veranstaltungen "auf die Beine zu stellen". Mir liegt es am Herzen, Ihr Publikum mit dem brandneuen, facettenreichen Konzertprogramm zu begeistern.

Was Sie als Veranstaltende wissen müssen, finden Sie unter Rahmenbedingungen 

glasmusik erleben 0